Vielen Dank

Mehr als 80 Nachbarn, Freunde und Mitmenschen aus Godern und Pinnow haben heute beim „DORFGESPRÄCH – Was uns bewegt“ in einer Mischung aus Barcamp und OpenSpace Themen, Fragen, Ideen unserer Gemeinde diskutiert. Alles kreativ und konstruktiv. Wie war das mit der Politikverdrossenheit? Wir müssen diese Resonanz Euer/Ihr Feedback erst einmal sacken lassen und mit etwas Abstand auswerten. Daher zumächst: Herzlichen Dank allen, die heute ins Bürgerhaus (Gemeindezentrum) Pinnow gekommen sind!

In den nächsten Tagen werden wir nach und nach Fotos – insbsondere von den Flipcharts mit Ideen, Fragen, Themen – bereitstellen, thematische Zusammenfassungen geben und über nächste Schritte nachdenken. Das Interesse und die Mitwirkung (beides von uns erhofft, jedoch in den Umfang nicht erwartet) stellen uns vor eine positive Herausforderung. Am 20.2, werden wir in einer offenen Runde, zu der alle Interssierten recht herzlich eingeladen sind, das DORFGESPRÄCH auswerten und konkrete Anknüpfungspunkte identifizieren.

Schreibe einen Kommentar