Sitzung Gemeindevertretung

Vorgestern tagte die Gemeindvertretung in der Legislaturperiode 2014-2019 letzmalig. Externer Link: Tagesordnung und zugehörige Informationen

Ehrennadel für kommunalpolitisches Engagement

Zu Beginn der Sitzung wurden sechs (ehemaligen) Mitglieder/der Gemeindevertretungen aus Pinnow und Godern für ihre langjährige (20 Jahre) Tätigkeit in Gemeindevertretungen geehrt: Durch den Vorsitzenden des Städte- und Gemeindetages M-V Herrn Dr. Dettmann wurden Frau Kümmel, Herrn Glaser, Herrn Klesper, Herrn Dr. Repp, Herrn Schacht und Herrn Zapf die Ehrennadel des Verbandes überreicht.

Bericht des Bürgermeisters

Veranstaltungen

Herr Zapf berichtete kurz zu den zurückliegenden Veranstaltungen Frühlingsmarkt, Osterfeuer und Frühjahrsputz. Bis auf den Frühlingsmarkt waren alle Veranstaltungen gut besucht. Für den Frühlingsmarkt wären zusätzliche Anbieter (Pflanzen) wünschenswert.

Wasser- und Fitnesspfad

Die Bauarbeiten an den Spielplätzen des Wasser- und Fitnesspfads in Godern am Strand und Pinnow Dorfestraße gehen voran. Fertigstellungsziel ist der 22.06.2019 Für das Einbringen des Fallschutzsandes werden noch Freiwillige gesucht. Sobald der Termin feststeht wird hierzu aufgerufen werden.

Eingriffstatbestand durch Bodenaufschüttungen

Bodenaufschüttungen auf einem Grundstück zwischen Pinnow und Godern wurden seitens der unteren Naturschutzbehörde als Eingriffstatbestand gewertet. Für den im Herbst Ersatzpflanzungen erfolgen müssen gewertet. Ein Rückbau wurde nicht angeordnet.

Heizhaus/Fernwärme

Die Kommunalaufsicht bearbeitet aktuell die eingereichten Heizhausunterlagen. Zusätzliche Fragen wurden zwischenzeitlich beantwortet.

Lärm und Erschütterungen durch Kiesabbau

Bzgl. der Anfragen zum Kiesabbau hat der LK zwischenzeitlich informiert, dass für die Anlagengenehmigung und Prüfungen das Bergamt Stralsund zuständig ist. Ggf. notwendige Maßnahmen bzw. Auflagen würden von dort angeordnet. In einem Termin soll Herr Walter von der Firma Dörner den Betriebsplan vorstellen. Dieser wurde von der Amtsverwaltung angefordert. Es konnte erreicht werden, dass aktuell wochentags nicht länger als 17:00 gearbeitet wird. Für die Samstagsarbeit finden noch Abstimmungen statt.

Einwohnerfragestunde

In der Einwohnerfragestunde wurde zu den Neubaumaßnahmen der Bushaltestellen nachgefragt. Im Bereich der Haltestelle Dorfstraße ist noch eine Bordabsenkung notwendig um einen behindertengerechten Übergang zu gewährleisten. In Godern soll im Zuge der Verlegung der Haltestelle in Richtung Wendeschleife eine Querungshilfe in der Kreisstraße eingebaut werden.

Weitere Tagesordnungspunkte und nächste Sitzung

Dem Antrag auf Herstellung einer Grundstückszufahrt in der Gemarkung Pinnow, Flur 1,, Flurstück 56/3, 70/3 wurde stattgegeben. Damit schloss sich die Gemeindvertretung dem Votum des Ausschusses für Bau, Umwelt, Verkehr und Ordnung an.

Die nächste Sitzung der Gemeindevertretung und damit die erste Zusammenkunft in der Wahlperiode 2019-2024 ist für den 25. Juni geplant.



Schreibe einen Kommentar