Neue Sporthalle für Sukow und damit für unsere Grundschüler

Der SPD-Abgeordnete Frank Junge verkündete es bereits am Mittwoch auf Facebook nach der Sitzung des Haushaltsausschuss des Bundestags. Heute gibt es auch die entsprechende Info in der SVZ. Unsere Nachbargemeinde Sukow erhält eine Förderung von 1,7 Mio Euro für den Ersatzneubau der Sporthalle – Gesamtinvestition 3,7 Mio Euro.

Aus Pinnower Sicht ist das speziell für unsere Kinder interessant. Die Halle wird für den Sportunterricht der gemeinsamen Grundschule genutzt . Somit gibt es nun die Perspektive für Sport in einer modernen Halle mit dichtem Dach.

Schreibe einen Kommentar