Hinweis zu Wahlergebnissen in der SVZ

Heute hat die SVZ Wahlergebnisse aus den Gemeinden veröffentlicht. Neben dem Ergebnis des gewählten Bürgermeisters wurde unter der Überschrift Gemeindevertreter eine Liste der ersten 12 Bewerber nach ihrer Stimmenzahl abgedruckt.

Dies weckt den Eindruck, dass dies die zukünftigen Gemeindvertrer sind. Dies ist auch fast richtig. Ich werde entgegen der Auflistung der Gemeindevertretung jedoch nicht angehören, da die Offene Liste „nur“ vier Mandate gewonnen hat. In der Aufstellung fehlen hingegen Wolfram Klein und Eike Möller (Nachrücker für Andreas Zapf).

Auf Basis der vorläufigen Stimmergebnisse hatten wir gestern schon eine Aufstellung der zukünftigen Gemeindevertreter abgeleitet.

Hier hatten wir etwas zum Modus der Mandatsverteilung geschrieben. Die nicht primär nach den Einzelergebnissen der Bewerber erfolgt.

1 Kommentar

  • Ziemlich peinlich für die SVZ. Aber auch nicht verwunderlich…

Schreibe einen Kommentar