Feriendorf Godern: Breiter Austausch vor einem möglichen Aufstellungsbeschluss notwendig

„Darüber sprechen die Fraktionen noch in dieser Woche. In einer kleinen Runde wollen sie das weitere Vorgehen besprechen.“ – schreibt die SVZ.

Dieser fraktionsübergreifende Ausstausch war ursprünglich für heute geplant, wird jedoch nicht stattfinden. Wir hatten noch angeregt, ersatzweise sich per Video auszutauschen, nach Stand der Dinge wird das aber in diesem jahr nicht mehr geschehen.

In unserer Fraktion haben wir uns am Montag noch einmal mit dem Vorhaben befasst. Es bleibt bei unserer Einschätzung, dass ein B-Plan-Verfahren nicht der geeignete Weg ist, um ein Projekt dieser Größenordnung zunächst unter grundsätzlichen Aspekten der Gemeindeentwicklung ergebnisoffen zu diskutieren. Aus diesem Grund setzen wir uns für einen breiten Austausch vor einem möglichen Aufstellungsbeschluss ein.

Schreibe einen Kommentar