Botanische Exkursion mit Heinz Sluschny

Zur gestrigen botanische_wanderung_2botanischen Exkursion mit Heinz Sluschny, organisiert vom Kultur- und Heimatverein, waren wieder viele Interessierte aus Pinnow und Umgebung gekommen.

Herr Sluschny legte am Treffpunkt Endhaltestelle in der Straße zum Petersberg gleich los. Er erklärte, in seiner bekannt humorvollen allumfassenden Art, alles was links und rechts des Weges blühte. Wie immer hatte er zu den einzelnen Arten jeweils eine Anekdote parat, eine Teilnehmerin wurde z.B. mit einem Gänseblümchen (Bellis perennis) als Ohrschmuck ausgezeichnet. So lassen sich die Pflanzennamen besser merken.botanische_wanderung_1

Entlang des Weges zum Flugplatz, sind überwiegend Pflanzen der Trockenrasen, Äckerränder und ruderaler Begleitfluren, z.B. Sand-Grasnelke (Armeria arenaria),  Acker Schmalwand (Arabidopsis thaliana), Sophienrauke (Descurainia sophia) anzutreffen.

Nach zwei Stunden schwirrte vielen der Kopf und es ging zurück. Alle Beteiligten freuen sich schon auf die nächste Exkursion – vielleicht zu den Goderner Kleinseggen-Feuchtwiesen?

Schreibe einen Kommentar