28.9.20 | Beiträge aus der Fraktionssitzung

Thema: PinnowerPetermännchenPost und Webseite

Wir unterstützen den Impuls von Herrn Glaser, kurzfristig ein neues Team für die Öffentlichkeitsarbeit auf die Beine zu stellen. Birger Bösel wird bis zum 14.10. dazu einladen. Danke an Katrin Kuchmetzki für die Bereitschaft, neu bei der Redaktion der PPP mitzuwirken.

Thema: Eigenbetrieb Fernwärme mit Heizhaus und BHKW

Insgesamt ist die Frage, wie die Gemeindevertretung weitere Zukunftsszenarien für den Eigenbetrieb entwickelt. Die Meinungen darüber sind streitbar und gehen ziemlich auseinander.

Wir machen uns nach wie vor für eine offene Diskussionskultur stark, in der die Fernwärmenutzer neu in Beteiligungsprozesse einbezogen werden können. Dabei müssen bisherige Schwächen angeschaut und anerkannt werden, um Vertrauensbildung neu zu ermöglichen. Ob es gelingt, hier „alle“ mitzunehmen, hängt vermutlich auch an der Moderation weiterer Entscheidungen.

Thema: KiTa und Reparaturarbeiten an Spielgeräten

Uns erreicht die Anfrage, wie gegenwärtig mit anstehenden Reparaturen an Spielgeräten umzugehen ist. Bei Gefahr in Verzug sind diese selbstverständlich zu sperren. Über den Bauausschuss soll noch einmal an die mittel- und langfristige Spielplanung für die KiTa erinnert werden. Hintergrund ist hier auch die Frage, ob der gegenwärtige Standort der KiTa mittel- und langfristig die gesetzlich vorgeschriebenen Außenflächen vorhalten kann.

Informationen und Anfragen

Wir schicken dem Bgm. Andreas Zapf unsere allerbesten Genesungswünsche! Und wir bieten dem 1. stellv. Bgm. Klaus-Michael Glaser unsere Zu- und Mitarbeit für aktuelle Themen an.

Zum Status der Straßennamenänderungen in der Wochenendsiedlung „Am See“ gibt es gegenwärtig keine aktuellen Infos.

Wir unterstützen weiterhin, dass sich offene und unabhängige Gruppen unserer Gemeinde auch in gemeindeeigenen Räumen treffen können. Aus unserer Sicht braucht die Nutzung gemeindlicher Räume nicht an Vereinsstrukturen gebunden zu sein. Aktuell betrifft das z.B. eine Mutter-Kind-Gruppe, die sich unabhängig und flexibel organisiert.

Offene Liste, Fraktionssitzung, 19.30 – 21.30 Uhr, Bürgerhaus Pinnow, mit dabei waren: Kristin Mildner, Katrin Kuchmetzki, Ann Christin Tiroux, Andy Nölck, Peter Magdowski, Birger Bösel, René Goethel, Stephan Dann (Protokollnotizen)

Schreibe einen Kommentar